VSWFFM Logo 2018

Vogelkunde für (Jung-)Jäger

Von 22.02.2020 13:45 bis 22.02.2020 18:45

Jagd ist viel mehr als nur Wild zu erlegen. Es ist ein Naturerlebnis in unserer Kulturland-schaft. Wer im Revier umherstreift oder auf dem Ansitz in der Stille verweilt, wird bevor er zum Schuß kommt, vieles um sich herum erleben. Da sind die vielfältigen Stimmen der Vögel im Frühjahr, der Ruf des Kauzes, das Trommeln der Spechte oder auch der Anblick einer Kornweihe, die im Winter über die offene Feldflur streich. Das Erlebnis in der Natur ist umso größer je mehr Kenntnisse wir von ihr haben. Vö-gel sind dabei allgegenwärtig, jedoch fällt ihre Ansprache bzw. Bestimmung nicht immer leicht. Der Kurs für Jäger soll deshalb die Artenkenntnis auffrischen und den Jungjägern das „Rüst-zeug“ für die Prüfung bieten. Das Artenkundeseminar wird erstmals in Kooperation mit dem Landesjagdverband, der Naturschutz-Akademie Hessen und der Staatlichen Vogelschutz-warte durchgeführt. Zur Veranschaulichung stehen viele hundert Präparate und eine umfangreiche Material-sammlung zur Verfügung.

13.45 Uhr Eintreffen und Anmeldung

14.00 Uhr Begrüßung und Eröffnung Martin Hormann, Vogelschutzwarte für Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland (VSW)

Einführung in die Vogelkunde:
Bestimmungsmerkmale, ökologischen Besonderheiten,
Gefährdung und Schutz
maßnahmen an verschiedenen Beispielarten
Greifvögel und Eulen
Hühnervögel, Tauben, Spechte

16.00 Uhr Pause

16.30 Uhr Wasservögel inkl. Rallen, Singvögel

18.30 Uhr Abschlussrunde

18.45 Uhr Ende der Veranstaltung

Die Informationen zur Veranstaltung stehen Ihnen als Download hier zur Verfügung Vogelkunde für (Jung-) Jäger

Anmeldung:

Schriftliche Anmeldung ist erforderlich, bitte bis spätestens 15.2.2020 an:

Naturschutz-Akademie Hessen, Friedenstraße 26, 35578 WetzlarTel.: 06441 / 92480-0, Fax: 92480-48 Email: anmeldung@na>-hessen.de, Stichwort: N135-2020 Vogelkunde_Jäger

Bei Anmeldung perE-Mail übersenden Sie bitte alle erforderlichen Daten, die auf dem Anmeldeab-schnitt abgefragt und aus organisatorischen Gründenbenötigt werden (genaueAdresse, Zustim-mung zur Datenschutzerklärung, ggf. Angaben zum Essen etc.)

In Kooperation mit der Naturschutzakademie Hessen und Landesjagdverband Hessen






Unsere Träger 

Träger HSMTräger RPTräger SaarlandTräger FFM

 

Die Vogelschutzwarte ist Kooperationspartner im Netzwerk BioFrankfurt:
BioFrankfurtLogoneudt med

Staatliche Vogelschutzwarte
für Hessen, Rheinland-Pfalz
und Saarland

Fon: +49 (0)69 420105 0

KontaktImpressum | Datenschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung