VSWFFM Logo 2018

Artenhilfskonzepte für bedrohte Vogelarten

Von den 190 regelmäßigen oder ehemals regelmäßigen Brutvogelarten Hessens gelten laut aktueller Roten Liste 24 Arten (12,6 %) als ausgestorben, 36 Arten (18,9 %) sind „vom Aussterben bedroht“, 6 Arten (3,2 %) sind „stark gefährdet“ und 16 Arten (8,4 %) werden als „gefährdet“ eingestuft. 11 Arten sind von jeher in Hessen selten (Kategorie R; 5,8%) und weitere 23 Arten (12,1%) werden auf der Vorwarnliste (künftige Gefährdung wahrscheinlich) geführt. Nur noch 74 Arten (38,9 %) können als ungefährdet gelten. Um die Bestände unserer heimischen Brutvogelarten wieder von einem ungünstigen in einen guten Erhaltungszustand zu bringen, bedarf es großer Anstrengungen. Das hessische Umweltministerium hat daher im Jahre 2008 die Staatliche Vogelschutzwarte für Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland mit der Erstellung erster Artenhilfskonzepte beauftragt. Da nicht alle 131 Arten, die in einem ungünstigen Erhaltungszustand sind, gleichzeitig bearbeitet werden können, wurde von der Vogelschutzwarte eine Prioritätenliste erstellt, der in einer für Hessen angepassten Form die Kriterien für die Festlegung der Verantwortlichkeit des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) zu Grunde liegen.

Als Fachkriterien dienten „Anteil der Population in Hessen an der Welt-, Europa- und Deutschlandpopulation“ (errechnet aus den publizierten Bestandszahlen), „Bedeutung dieser Population für den Genfluss zwischen Populationen“ (ermittelt über die Position Hessens im Gesamtareal), „welt-, europa- und deutschlandweite Gefährdung der Art“ (nach Roter Liste IUCN, SPEC-Arten, Rote Liste Deutschland) sowie „Vorkommen hochgradig isolierter Vorposten“. Auf der Basis der Prioritätenliste wurden seit 2008 Artenhilfskonzepte erstellt, Artenworkshops durchgeführt, Konzeptvorschläge modellhaft umgesetzt, deren Erfolge oder Misserfolge dokumentiert und die Artenhilfskonzepte entsprechend modifiziert. 






Unsere Träger 

Träger HSMTräger RPTräger SaarlandTräger FFM

 

Die Vogelschutzwarte ist Mitglied im Netzwerk BioFrankfurt:
BioFrankfurtLogoneudt med

Staatliche Vogelschutzwarte
für Hessen, Rheinland-Pfalz
und Saarland

Fon: +49 (0)69 420105 0

KontaktImpressum | Datenschutz